full screen background image

Herzlich willkommen in der Tischtennisabteilung

  • Unsere Heimspiele in der Schulturnhalle
    Unsere Heimspiele in der Schulturnhalle
  • Jahresausflüge der Tischtennisabteilung
    Jahresausflüge der Tischtennisabteilung
  • Weinfest in der Oder
    Weinfest in der Oder

+++ Steinberger Nachwuchs trumpft auf, Erwachsenen durchwachsen +++

 

 

Am Superspieltag standen gleich 11 Partien für die DJK SV Steinberg auf dem Programm. Den Startschuss gaben die Damen III am Freitag bei ihrer Premiere gegen den SSV Schorndorf. Nach vielen schönen Ballwechseln musste man den Gästen beim 2:8 die Punkte überlassen. Teresa Kraus/Gaby Royer gewann ihr Doppel und Silke Rester konnte den Ehrenpunkt im Einzel beisteuern.

Wesentlich bessere Ergebnisse konnte der Steinberger Nachwuchs einfahren, die in allen 4 Partien ungeschlagen blieben. Die Jungen II zerlegten die Gastgeber vom TSV Detag Wernberg III mit 8:2, wobei Tim Rester, Leo Maßmann und Stefan Probst allesamt im Einzel ungeschlagen blieben. Gleiches Ergebnis fuhren nahezu zeitgleich die Mädchen I gegen den TV Nabburg ein. Lilly Hösl, Leonie Fischer und Nele Woppmann spielten groß auf und ließen ihren Gegnerinnen kaum den Hauch einer Chance. Die Jungen I entführten 1 Punkt aus Dachelhofen. Beim 5:5 Unentschieden blieb Adrian Ertl ungeschlagen und konnte auch Dachelhofens Beste, Jasmin Steier, im entscheidenden Spiel besiegen. Im Duell der beiden zweiten Mädchenmannschaften konnten sich die Steinberginnen gegen die Dachelhoferinnen mit 7:3 auswärts durchsetzen. Julia Rester trumpfte groß auf und gewann alle 3 Einzel und das Doppel mit Letizia Hecht.