full screen background image

Herzlich willkommen in der Tischtennisabteilung

  • Unsere Heimspiele in der Schulturnhalle
    Unsere Heimspiele in der Schulturnhalle
  • Jahresausflüge der Tischtennisabteilung
    Jahresausflüge der Tischtennisabteilung
  • Weinfest in der Oder
    Weinfest in der Oder

+++ Drei neue Titelträger und zwei Titelverteidigungen +++

Einen Tag nach der Dorfmeisterschaft hat die Tischtennisabteilung der DJK SV Steinberg am See am 28.12.2019 seine internen Vereinsmeisterschaften ausgetragen.  Während die Erwachsenen diese an einem Abend in Turnierform durchführten, hatten die Kids diese über mehrere Wochen im Training ausgespielt. Von den 14 teilnehmenden Kinder- und Jugendlichen setzte sich am Ende Adrian Ertl durch, der in allen 13 Spielen ungeschlagen blieb und damit Serienmeister Tim Rester ablöste. Platz 2 ging an Martin Probst und Dritter wurde Lorenz Kulzer. Bei den Mädchen war es eine ganz enge Angelegenheit. Leonie Fischer gewann ein Spiel mehr als ihre ärgsten Verfolgerinnen Letizia Hecht und Nele Woppmann und gewann damit die weibliche Kinder- und Jugendkonkurrenz. Sie schaffte damit nach ihren Siegen in 2017 und 2018 den Titelhattrick. Zwischen Platz 2 und 3 lagen nur wenige Sätze Unterschied, womit schlussendlich Letizia Hecht das bessere Satzverhältnis hatte und somit Vizemeisterin vor Nele Woppmann wurde. Bei den Damen gab es ebenfalls eine Titelverteidigung, denn wie bereits im Vorjahr konnte sich Maria Kummetsteiner behaupten und ihre bisher starke Saison mit Gold krönen. Silber ging an Anja Huber und Bronze an Silke Riedhammer. In der Konkurrenz der Herren B konnte sich Vorjahresvizemeister Max Urban dieses Mal den Titel sichern. Mit 8 Siegen aus 9 Spielen und einem Satzverhältnis von 26:9 setzte er sich nur hauchdünn gegen den Zweitplatzierten Stefan Huber durch, der ebenfalls 8 Siege einfahren konnte und nur aufgrund des „schlechteren“ Satzverhältnisses (26:11) auf eine Treppenstufe tiefer verwiesen wurde. Platz 3 ging an Markus Hoferer. Bei den Herren A schrieb sich mit Sebastian Meier ein neuer Vereinsmeister mit einer makellosen 8:0-Bilanz in die Chroniken. Der seit über einem Jahr in rasant aufsteigender Form spielende Meier bestätigte mit diesem Titel seine Ambitionen und Potenziale. Platz 2 ging an Ingo Kiendl, der sich nur dem Sieger geschlagen geben musste und ansonsten seine Spiele allesamt gewinnen konnte. Erst auf Platz 3 und 4 fanden sich die eigentlichen Topfavoriten auf den Turniersieg mit Reinhard Kiendl und Gerhard Rester wieder.

 

Herren A

1.    Sebastian Meier

2.    Ingo Kiendl

3.    Reinhard Kiendl

 

Herren B 

1.    Max Urban

2.    Stefan Huber

3.    Markus Hoferer

 

Damen

1.    Maria Kummetsteiner

2.    Anja Huber

3.    Silke Riedhammer

 

Jungen

1.    Adrian Ertl

2.    Martin Probst

3.    Lorenz Kulzer

 

Mädchen

1.    Leonie Fischer

2.    Letizia Hecht

3.    Nele Woppmann

 

 

Termine Tischtennis

Keine Termine

 

© 2020 DJK SV Steinberg e.V.   |  Joomla Templates by Joomzilla.com
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok