full screen background image

Herzlich willkommen in der Fussballabteilung

  • Dynamisch-Jung-Kraftvoll. Ein Dorf.Ein Team.Ein Verein
    Dynamisch-Jung-Kraftvoll. Ein Dorf.Ein Team.Ein Verein

Hubert Rester wurde als Abteilungsleiter der DJK-Fußballer in seinem Amt bestätigt. Zuvor hatte er  eine in allen Bereichen positive Bilanz über die letzten beiden Jahre gezogen, wobei der Aufstieg der 1. Mannschaft in die Kreisklasse sowie die Vizemeisterschaft der  2. Mannschaft die sportlichen Höhepunkte waren.

Der stellvertretende DJK-Vorsitzende Jakob Scharf hob hervor, dass das abgelaufene   DJK-Jahr mit sechs Meisterschaften in vier Abteilungen sportlich sehr erfolgreich verlief. Die Zusammenarbeit aller sechs Abteilungen sei sehr harmonisch, wobei bei allen die Jugendarbeit oberste Priorität habe und es bei der DJK in keiner Abteilung Geldzuwendungen gebe“. Besonders habe es ihn gefreut, dass von den 21 eingesetzten Meisterschaftsspielern der Fußballer 16 aus der eigenen Jugend stammen.

Abteilungsleiter Hubert Rester ließ die vergangenen zwei Jahre Revue passieren, in denen man sich sportlich und organisatorisch „Schritt für Schritt“ weiterentwickelt und gezielte Aufbauarbeit geleistet habe. Die Zusammenarbeit im Nachwuchsbereich mit der JFG Oberpfälzer Seenland bezeichnete er als „sehr gut“. Auch auf baulichem Sektor habe man an den Plätzen und im Sportheim „einiges bewegt“, wobei Wildschweine den Trainingsplatz zweimal „heimsuchten“ und großen Schaden anrichteten. Derzeit sei man dabei, die Umkleidekabinen mit Duschen sowie die Drainage am Hauptplatz zu optimieren.

Kassenverwalterin Martina Falter und Wirtschaftlicher Leiter Wolfgang Degenhardt berichteten von einer gesunden finanziellen Lage, wobei man Rückstellungen für den Sportplatz und das Sportheim gebildet habe. Sportlicher Leiter Christian Huttner stellte fest, dass man „alle Ziele erreicht“ habe. Man wolle vernünftig weiterarbeiten und die Mannschaft weiter entwickeln, die noch nicht „am Ende angelangt“ sei. Bei Neuzugängen sei es schwierig, da man der DJK-Philosophie, kein Geld zu zahlen, treu bleiben wolle. Kameradschaft und ein gesundes Vereinsklima seien die „DJK-Trümpfe“. AH-Präsident Daniel Fendl führte aus, dass die Spielgemeinschaft mit dem SV Fischbach „bestens“ funktioniere, man aber „Nachwuchssorgen“ bei den Spielern ab 30 Jahren habe. Der sportliche Leiter Jugend Jakob Scharf verwies darauf, dass man bei der DJK „ballorientiertes Kinderturnen“ für Mädchen und Buben ab drei Jahren anbiete, außerdem je über eine G1-, G2-, F- und E-Juniorenmannschaft verfüge. Die E-Junioren stehen vor der Meisterschaft, während G und F ebenfalls „vorne dabei“ sind. Ab den D-Junioren bilde man in der JFG Oberpfälzer Seenland mit dem TV Wackersdorf und dem SV Fischbach „eine harmonische Einheit“. Hier haben die A-Junioren den Wiederaufstieg in die Kreisliga geschafft, in der die B-Junioren seit vielen Jahren sind. Die C-und D-Junioren spielen in der Gruppe und peilen in der neuen Saison ebenfalls den Aufstieg an.

Die Neuwahlen ergaben: Abteilungsleiter Hubert Rester. Sportlicher Leiter 1. und 2. Mannschaft Christian Huttner. Sportlicher Leiter Jugend und AH Jakob Scharf. Wirtschaftlicher Leiter Wolfgang Degenhardt. Baulicher Leiter Rupert Binner. Kassenverwalterin  Katja Willenberg. Schriftführer Florian Jobst.   Organisationsleiter Oli Held, Stellvertreter Florian Malinowski. Spielleiter 1./2. Mannschaft Matthias Hotze, Stellvertreter Eric Willenberg. Verantwortlicher 2. Mannschaft Eric Kleinert. AH-Präsident Daniel Fendl. Jugendleiter Marco Falter. Beisitzer Bernhard Schneider.

Erfahrene und junge Leute führen die DJK-Fußballer mit Abteilungsleiter Hubert Rester in die nächsten zwei Jahre

... lade FuPa Widget ...

DJK SV Steinberg auf FuPa

Liebe Fussballfreunde

Als  Abteilungsleiter der Fußballer darf ich euch recht herzlich auf unserer Seite begrüßen.
 
Die Fussballabteilung bildet seit ihrer Gründung im Jahre 1964 das Herzstück des Vereins. Im Sportbetrieb sind zahlreiche Mannschaften,  darunter die aktive 1. Mannschaft und deren Reserve, der Jugendfußball mit unseren Bambini, E-, F- und G-Junioren. Die d- bis A-Jugendmannschaften bilden eine Spielergemeinschaft in der JFG Oberpfälzer Seenland e.V. zusammen mit unserem Nachbarverein dem TV Wackersdorf e.V. Für die Älteren unter uns gibt es schließlich auch noch eine Alt-Herren Mannschaft.
 
Mit unseren Fußball- und Trainingsplätzen bieten wir optimale  Trainings-möglichkeiten an. Direkt am Hauptplatz befindet sich unser wunderschönes Sportheim, in dem nach den Heimspielen oder dem Training zum gemütlichen Beisammensein eingeladen wird.
 
Mit sportlichen Grüßen
 
Hubert Rester
Abteilungsleiter

Kreisklasse Süd

... lade FuPa Widget ...

DJK SV Steinberg auf FuPa

Neues aus der Fussballabteilung

Sascha Ruby ist der neue Ansprechpartner für das Sportheim!!

Mobil: 0151 20718351 oder per Email sascha.ruby@wibizu.de

© 2019 DJK SV Steinberg e.V.   |  Joomla Templates by Joomzilla.com
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok